Top-Aktuell

Einblick in die Probenarbeit des Orchesters

Offene Musikprobe - Lust mitzumachen ?

Mit der Einladung zur Hauptversammlung hatte der Musikverein auch gleich für die im Anschluss stattfindende „Offene Musikprobe“ geladen, bei der sich sowohl die Gäste der HV, wie auch interessierte Nichtmitglieder ein Bild über die Probenarbeit im Orchester machen konnten.

HV2019 4Moderiert von Dirigent Alexander Theiler wurde dazu in Theorie und Praxis zunächst das „Warm-Up“ erklärt: Die Koordination von Schrittfolgen und rhythmischen Sprech- und Klatschpassagen hilft sich vom Alltag zu lösen und die Konzentration zu steigern, um sich damit Fokussiert auf die Musik und die Probenarbeit einzustimmen.

In einem großen Kreis wurde dies dann gleich in die Praxis umgesetzt, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kam. Anhand des „Cha-Cha Cuba Libre“ zeigten das Orchester und Dirigent Alexander Theiler dann, wie neue Musikstücke phasenweise eingeübt werden, Details herausgearbeitet und die Stilistik vereinheitlicht wird.

Der Vergleich des abschießenden "Durchlauf" des Cha-Chas mit dem ersten Durchlauf zu Probenbeginn zeigte zum einen eine deutliche qualitative Verbesserung, auf der anderen Seite auch die Notwendigkeit weiterer Proben- und Überarbeit an den kommenden Freitagen.

Interessierte Musikerinnen und Musiker laden wir herzlich ein bei uns mitzumachen. Unser Probetag ist immer freitags und wir beginnen um 20:00 Uhr im Clubheim des TSV-W-Esslingen in der Barbarossastraße mit dem Aufbau und der anschließenden Probenarbeit.

Für Vorab-Fragen einfach 0711 / 120 3661 anrufen oder unter www.mv-w.de reinschauen ...