Top-Aktuell

Konzertvorbereitung

Probenwochenende vom 18.10. bis 20.10.2019

IMG 7399

Voller Spannung und Elan ging es beim diesjährigen Probenwochenende zur Sache.

Am Freitag, den 18. Oktober probte das Konzertensemble in der Mensa der Seewiesenschule zusammen für das Konzert im November. Intensiv feilte Alex Theiler an den Stücken und schärfte augenzwinkernd seinem Orchester ein, dass dies doch kein Bauernhof sei, sondern ein spielfähiges Orchester, das exakt seine Stimme spielen könne.

 

 

 

Dozenten

 

 In den einzelnen Registerproben probten das Blech unter Ralf Huber intensiv die Konzertstücke wie „Uncharted Galaxy“ und den „Kometenflug“, die technisch und bläserisch anspruchsvoll sind. Das Schlagwerk intensivierte sein Können unter Bernd Vorholt, der hilfreiche Tipps für die Probespielstellen des Konzerts gab.

 

Alex Theiler übte zusammen mit den Saxophonen und den Holzbläsern konzentriert die kniffligen Stellen der Orchesterstücke. Vor allem gab er Hilfen, wie die Musiker schnell und effektiv die anspruchsvollen Stellen für die Holzbläser üben können. Am Samstag nachmittag setzte Dirigent Alex Theiler die einzelnen Stimmen des Orchesters zu einem melodisch klingendem Ganzen zusammen.

 

IMG 7342

 

Dirigent und Musiker zeigten sich begeistert über die Probenarbeit. Gut gelaunt fühlte sich das Orchester für das Konzert im November bestens vorbereitet.

 

 

 

 

 

 

Pflegeheim Wais

 

 

Der krönende Abschluss war am Sonntag eine kleine Kostprobe aus der Probenarbeit vor dem nahegelegenen Altenheim. Hier spielten die Musiker ein kleines Platzkonzert für die Bewohner bei schönem Sonnenschein. Insgesamt dankt das Orchester Alex Theiler und den Organisatoren des Probenwochenendes für das gelungene Üben und Musizieren.

 

 

 

 

Konzert am 16. November 2019

Zu den Sternen - To the Stars !

Mit dem MVW-Orchester, dem Jugendorchester und der Bläserbande werden im Weltall neue Galaxien gesucht, gefunden und erforscht.

Mit spaciger Musik und orgineller Deko tauchen wir ein ...
Frei nach den berühmten Worten des Captain James T. Kirk: "Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019 ..."

Space Kugeln2

Dirigent Alexander Theiler hat für diese abenteuerliche Reise folgendes Programm ausgewählt:

  • To the Stars! (Andrew F. Poor)
  • Above the World (Rob Grice)
  • Uncharted Galaxy (Jay Dawson)
  • Jupiter Hymn (Gustav Holst / Arr.: Johan de Meij)
  • Star Wars (John Williams / Arr.: Steve Sykes)
  • Kometenflug (Alexander Pfluger)
  • Blue Danube (Johann Strauss - Sohn)

* Saalöffnung: 17:00 Uhr * Konzertbeginn: 18:00 Uhr *

Astronautennahrung/Fingerfood vor Beginn des Konzertes.

 

MVW Musikkompass mit Wäldi

Komm mit auf die Reise und begleite Forscher Wäldi am Samstag, 9. November

Wäldi mit Sprechblase und SloganEin Musikstück kann wie ein Dschungel sein: Beeindruckend und geheimnisvoll, aber auch unübersichtlich und schwer zu durchdringen. Doch mit Hilfe unseres kleinen, neugierigen und mutigen Forschers Wäldi erkunden wir darin einen aufregenden Ort nach dem anderen. So haben wir bald eine hilfreiche Landkarte zur Verfügung, um uns in diesem faszinierenden Gebiet zu orientieren.

Gleich beim ersten „Musikkompass” nimmt uns Forscher Wäldi auf eine spektakuläre Reise in den Weltraum mit.

In einem Raumschiff verlassen wir die Milchstraße und machen uns auf zu einer unbekannten Galaxie. Uns begegnen fremdartige aber faszinierende Klänge, wir hören Melodien, die vielleicht noch nie zuvor ein Mensch gehört hat. Zusammen mit Wäldi unternehmen wir einen rasanten Flug, um die eindrucksvollen Himmelskörper der neuen Galaxie zu erkunden.

Am Schluss dreht sich alles um die Frage: Können wir wieder wohlbehalten auf unserer Erde landen?

Wir laden Kinder, Jugendliche und Eltern am Samstag, 9. November 2019 ein, um von 10:30 - 11:30 Uhr im Vereinsraum des TSV Wäldenbronn die Entdeckungsreise mitzumachen.

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind nicht erforderlich. 

 

Unsere Sponsoren ...

Blasmusik in der Wäldenbronner Straße für unsere Sponsoren

An zwei Samstagen waren im Sommer Blasmusikklänge in der Wäldenbronner Straße zu hören. Die Metzgerei Widmayer lud am letzten Samstag vor den Sommerferien zu leckerem gegrillten neben der Metzgerei ein. Bei herrlichem Sonnenschein erfreuten sich die vorübergehenden Wochenendeinkäufer über eine schöne Abwechslung in sonst alltäglichen Einkaufstrubel. Mit einer großzügigen Spende honorierte unser Mitglied und Sponsor Frank Widmayer das Engagement des Blasorchesters – vielen Dank dafür.

20190720 113835 cut

Im September glühte dann, bereits zum dritten Mal, der Grill vor dem EDEKA-Markt Siegel. Die Sonne lachte und zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins verweilten bei Bratwurst und Getränken bei den Klängen des MVW-Orchesters. Vielen Dank an Martin Siegel für die Bereitstellung der gesamten Ausrüstung für diese Veranstaltung.

Wir bedanken uns auf diesem Weg auch bei allen Gästen der beiden Grill-Events, die auf diese Weise den Musikverein unterstützen.

 

Der Musikverein trauert.

Nachruf - Michael Haug

Der Musikverein Wäldenbronn e.V. trauert um seinen ehemaligen Schlagzeuger Michael Haug, der in der vergangenen Woche im Alter von 38 Jahren verstorben ist. Michael war 1993 zum Musikverein gekommen und bis Januar 2001 im Jugendorchester und im Orchester aktiv. Durch die Folgen eines Unfalls war er Schwerstbehindert, wurde aber von seinen Eltern zu vielen MVW-Veranstaltungen gebracht - sicherlich war Michael daher auch vielen bekannt, die ihn nicht mehr als Musiker erlebt hatten.

Nachruf - Siegfried Schwilk, sen.

Der Musikverein Wäldenbronn e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Siegfried Schwilk, sen., der am 6. September im Alter von 76 Jahren gestorben ist. Herr Schwilk ist 1993 dem Musikverein beigetreten und war über 26 Jahre förderndes Mitglied und ein gern gesehener Gast bei unseren Veranstaltungen und Konzerten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Familien Haug und Schwilk und allen Angehörigen.

 

Jetzt geht’s rund …

Sommerzeit – Blasmusikzeit!

Gleich vier Mal ist das Orchester des MVW in den kommenden vier Wochen unterwegs!

Bereits an diesem Wochenende umrahmen die Musiker unter der Leitung von Dirigent Alexander Theiler die Sommerfeste benachbarter Vereine: Flotte Unterhaltungsmusik gibt’s am Samstag von 18 – 20 Uhr bei unseren Musikfreunden in Berkheim und am Sonntag, ebenfalls ab 18 Uhr beim traditionellen Sommerfest des Sängerkranzes St. Bernhardt-Wiflingshausen an der Sängerkranzgaststätte.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Musikverein Jesingen wirkt das Orchester und unsere Jugend beim sonntäglichen Kreismusikfest am 14. Juli sowohl beim Festzug (ab 13 Uhr), wie auch beim gemeinsamen Höhepunkt im Festzelt mit.

Der musikalische Abschluss findet dann wieder in „heimischen Gefilden“ statt. Nach der leider verregneten Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr werden wir am Samstag, 20. Juli ab 10:30 Uhr wieder die Mittagszeit mit einem musikalischen Ständchen und leckerer Grillerei bei der Metzgerei Widmayer in der Wäldenbronner Straße musikalisch gestalten.

Wir freuen uns auf Sie/Euch bei unseren Auftritten!!!

Die nächsten 4 Wochen im Überblick:

29.06. | 18:00 Uhr | Auftritt beim Hock des Musikverein Berkheim

30.06. | 18:00 Uhr | Auftritt beim Sängerkranz St. Bernhardt-Wiflingshausen

14.07. | 13:00 Uhr | Festzug beim Kreismusikfest in Jesingen

20.07. | 10:30 Uhr | Ständchen & Grillen bei der Metzgerei Widmayer | Wäldenbronner Straße

 

Nachruf

Der Musikverein Wäldenbronn trauert um Daniela Hemminger-Narr

Dani FotoVöllig überraschend ist Daniela Hemminger-Narr am Ostermontag im 48. Lebensjahr verstorben.

Daniela war als förderndes Mitglied und Sponsorin des Musikvereins stets Interessiert an den Aktivitäten vor und hinter der Bühne und besuchte gerne unsere Konzerte und Veranstaltungen. Ihre Bärenapotheke wurde oft und gerne zum "Kartenvorverkaufszentrum ES-Nord" für unsere Konzerte und Veranstaltungen umfunktioniert.

Während ihrer Zeit im Kulturausschuss der Stadt Esslingen war Daniela maßgeblich am Kooperationsprojekt und an der weiteren Zusammenarbeit der Esslinger Musikvereine mit der Städtischen Musikschule beteiligt und förderte damit in hohem Maß die Qualität unserer Jugendausbildung.

Wir sind unendlich traurig.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl ist bei den Familien Narr, Aigner und Hemminger.

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

 

Hauptversammlung 2019

Protokoll vom Freitag, 5. April 2019

Am ersten Freitag im April hatten sich die Mitglieder und Aktiven des Musikvereins zur Hauptversammlung im Clubheim des TSV-W-Esslingen in der Barbarossastraße eingefunden. HV2019 1Mit dem Marsch „Musik, Musik“ eröffnete das Orchester unter der Leitung von Dirigent Alexander Theiler die Veranstaltung, ehe Vorstand Wilfried Harbart die Anwesenden begrüßte und dem verstorbenen Ehrenvorstand Heinz Mangold und den Mitgliedern Dr. Martin Haug, Otto Herb, Fritz Claus und Ursula Truchsess gedachte.

In den anschließenden Tätigkeitsberichten wurde viel Erfreuliches berichtet. Vorstand Wilfried Harbart blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2018 mit zahlreichen musikalischen Highlights zurück. Er geht auf die Schwerpunkte der Vereinsarbeit ein und weist auf das soziale Engagement des MVW hin, darunter der 3. Musikfrühschoppen. Auch die vereinseigene Veranstaltung „Hits & Kids“ war weiter erfolgreich. Es stellt das große Engagement des Jugendteams hervor und bedankt sich für die hervorragende Jugendarbeit im Musikverein.

Weiterlesen: Hauptversammlung 2019

Einblick in die Probenarbeit des Orchesters

Offene Musikprobe - Lust mitzumachen ?

Mit der Einladung zur Hauptversammlung hatte der Musikverein auch gleich für die im Anschluss stattfindende „Offene Musikprobe“ geladen, bei der sich sowohl die Gäste der HV, wie auch interessierte Nichtmitglieder ein Bild über die Probenarbeit im Orchester machen konnten.

HV2019 4
Moderiert von Dirigent Alexander Theiler wurde dazu in Theorie und Praxis zunächst das „Warm-Up“ erklärt: Die Koordination von Schrittfolgen und rhythmischen Sprech- und Klatschpassagen hilft sich vom Alltag zu lösen und die Konzentration zu steigern, um sich damit Fokussiert auf die Musik und die Probenarbeit einzustimmen.

Weiterlesen: Einblick in die Probenarbeit des Orchesters

3. Musik-Frühschoppen in der Hohenkreuzhalle

Bereits zum dritten Mal startete das musikalische Jahresprogramm mit dem Musik-Frühschoppen.

Der Einladung des Fördervereins ES-Nord, des Musikverein Wäldenbronn e.V. und der ES-music-Fans folgten wieder viele Musikfreunde aus dem Esslinger Norden und waren begeistert vom tollen Programm: Jazz und traditionelle Blasmusik und dazu leckere Weißwürste der Metzgerei Widmayer, mit ofenfrischen Brezeln der Bäckerei Conzelmann, würziger Gulaschsuppe vom Hotel Jägerhaus in Esslingen, Wraps, Weißbier, Wulle und Getränke von der Mosterei & Getränkefachhandel Bayer und natürlich heimischen Weinen und Esecco der Weingärtner Esslingen.

2musiklaFs 9745

Weiterlesen: 3. Musik-Frühschoppen in der Hohenkreuzhalle